Trinkwasser liegt im Trend

Trinkwasser liegt im Trend

Laut einer repräsentativen Umfrage von Kantar EMNID trinken 74 Prozent der Bundesbürger und damit elf Prozent mehr als noch vor zwei Jahren regelmäßig Wasser aus der Leitung

Frankfurt am Main, 19. September 2018 – Fast drei Viertel der Bevölkerung in Deutschland konsumieren täglich Trinkwasser. Das ergab eine repräsentative Kantar EMNID-Umfrage im Auftrag des Forum Trinkwasser e.V. im August 2018.

Fast ein Drittel (29 Prozent) der Befragten deckt die empfohlene tägliche Trinkmenge von 1,5 Litern komplett mit Trinkwasser ab, weitere 36 Prozent trinken zwischen einem und drei Gläsern am Tag, 9% trinken es, aber weniger. Im Vergleich zu der letzten Umfrage des Forum Trinkwasser aus dem Jahr 2016 stieg der Anteil der Trinkwasser-Konsumenten um starke elf Prozent.

In der Bevölkerungsgruppe zwischen 30 und 39 Jahren liegen die Akzeptanz und der Verbrauch am höchsten: 92 Prozent trinken täglich Trinkwasser, vor allem, weil sie von der Qualität, dem Geschmack und dem Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt sind. Für die Jüngeren (14- bis 29-Jährige) sind auch noch andere Argumente ausschlaggebend wie die direkte, schnelle Verfügbarkeit und der Umweltschutzgedanke.

„Die Umfrage zeigt uns, dass Trinkwasser klar im Trend liegt. Für immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher ist Trinkwasser ein guter Durstlöscher“, sagt Iris Löhlein, Ernährungs-Expertin vom Forum Trinkwasser. „Und nicht nur das: wer Leitungswasser trinkt, schont die Umwelt. Und mit im Durchschnitt nur 0,2 Cent pro Liter ist Trinkwasser unschlagbar preiswert.“

Trinkwasser ist in Deutschland fast überall und zu jeder Zeit in hervorragender Qualität verfügbar. Das bescheinigt auch das Bundesumweltamt, dass dem Trinkwasser in seiner jüngsten Untersuchung (Mai 2018) durchweg ein „Sehr gut“ gab.

Methodik: Die repräsentative Umfrage wurde von dem Marktforschungsinstitut Kantar EMNID im August 2018 durchgeführt. Insgesamt wurden 1.010 Personen ab 14 Jahren telefonisch befragt. Die detaillierten Umfrageergebnisse können Sie auf unserer Homepage www.forum-trinkwasser.de im Bereich Studien & Umfragen einsehen.



Downloads

Infografik(.pdf)

Pressemitteilung(.pdf)

Fragen an uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

mehr