Forum Trinkwasser e.V. – Wir stellen uns vor

Forum Trinkwasser e.V. – Wir stellen uns vor

Frankfurt am Main, April 2013 – Das Forum Trinkwasser e.V. setzt sich seit über zehn Jahren dafür ein, in der Bevölkerung das Bewusstsein für Trinkwasser als ein wertvolles Lebensmittel zu stärken, dem man vertrauen kann. Denn: Trinkwasser in Deutschland ist qualitativ hochwertig und sicher. Es ist ein kalorienfreier Durstlöscher, der preiswert, umweltschonend und jederzeit und nahezu überall verfügbar ist. Frisches Trinkwasser aus der Leitung lässt sich vielfältig variieren – kühlen, aufsprudeln, mixen – und ist eine gute Alternative zu kalorienhaltigen Getränken.

Das Forum Trinkwasser informiert auf Basis wissenschaftlicher Fakten und lässt wichtige, bislang offene Fragen zur Wirkung von Trinkwasser im Körper von Experten im Rahmen wissenschaftlicher Studien klären. Außerdem werden repräsentative Umfragen zu Trinkwasser durchgeführt, um Informationen zum Trinkverhalten sowie über das Wissen und Einstellung zu Trinkwasser zu gewinnen. Dadurch ist das Forum Trinkwasser ein kompetenter Ansprechpartner, der allen Interessierten als Berater und zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung steht. Journalisten bietet es (Presse-) Informationen, Bildmaterial und Unterstützung bei der Suche nach Interviewpartnern.

Partnerschaften
Das Forum Trinkwasser steht grundsätzlich allen offen, die sich für seine Ziele einsetzen möchten. Derzeitige Partner sind der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) sowie die Unternehmen BRITA GmbH und SodaStream GmbH.

Das Forum Trinkwasser im Internet
Auf der Webseite des Forum Trinkwasser www.forum-trinkwasser.de ist viel Interessantes zu Trinkwasser zusammengestellt – von Basiswissen, Studien- und Umfrageergebnissen bis hin zu häufigen Fragen mit Antworten. Außerdem bietet die Seite einen Newsletter und einen Pressebereich. Für sportlich Aktive gibt es ein spezielles Angebot: Das "Trink-Rad" gibt für verschiedene Sportarten an, wie hoch der Flüssigkeitsverlust über Schwitzen ist, der durch Trinken wieder aufgefüllt werden sollte.

Ein besonderer Online-Service des Forum Trinkwasser ist eine kostenfreie Trinkberatung unter www.trinkberater.de. Hier kann man vielfältige Angaben zum eigenen Trinkverhalten machen. Es wird zum Beispiel nach dem üblichen Getränkekonsum sowie nach Bedingungen gefragt, die den Flüssigkeitsbedarf erhöhen können. Auch Vorlieben für und Abneigungen gegen bestimmte Getränke werden ermittelt. Die Antworten werden nach einer von Experten entwickelten Methode ausgewertet. Etwa einen Tag nach der Übermittlung des ausgefüllten Fragenbogens erhält jeder Teilnehmer eine ausführliche und individuelle Trinkanalyse per E-Mail mit vielen Tipps zur Optimierung des eigenen Trinkverhaltens. Wer abnehmen möchte, findet beim Figur-Trinkberater individuelle Trinkempfehlungen. Seit Einrichtung des Trinkberaters im Jahr 2003 haben bereits ca. 75.000 Personen diesen Service wahrgenommen. Auf der Webseite des Trinkberaters können sich Verbraucher darüber hinaus einen persönlichen Trink-Wecker bestellen. Er erinnert per E-Mail ans Trinken – auf Wunsch täglich, wöchentlich oder monatlich.

Das Forum Trinkwasser ist auch bei Facebook vertreten. Unter www.facebook.com/trinkwasser.geniessen erhalten Trinkwasser-Fans regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zu Trinkwasser und können ihre Fragen, Anmerkungen und Hinweise zurückspielen.

Downloads

Pressemitteilung(.pdf)

Pressemitteilung(.doc)