Fragen & Antworten
Trinkverhalten

Fragen & Antworten
Trinkverhalten

Schwemmt das Trinken von Wasser Mineralien aus dem Körper? Kann man vergessenes Trinken abends nachholen? Sollte man beim Abnehmen mehr trinken? Muss man in Deutschland sparsam mit Wasser umgehen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund ums Wassertrinken finden sich in dieser Rubrik. Zur besseren Übersicht gliedert sich der Fragenkatalog in sechs Themenbereiche: Wasserversorgung, Wasserqualität, Gesundheit, Wohlfühlen, Trinkverhalten und Nachhaltigkeit.

Sie vermissen eine Frage oder ein bestimmtes Thema? Lassen Sie es uns wissen und schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Wie kann ich mein Trinkverhalten im Alltag verbessern?

Kann man vergessenes Trinken abends nachholen?

Sollte man etwas zum Essen trinken oder verdünnt dies die Verdauungssäfte?

Was kann man tun, wenn man Wasser pur nicht mag?

Darf man zu oder nach dem Essen von Kirschen Wasser trinken?

Magenprobleme entstehen durch Gärungsprozesse in Magen und Darm. Auf den Schalen von Kirschen sitzen unter anderem Hefepilze, die Blähungen verursachen können. Diese Hefepilze können mit dem Obst durchaus in den Magen gelangen, werden dort aber normalerweise von der reichlich vorhandenen Magensäure schnell vernichtet und unschädlich gemacht.

Da sich früher auch im Trinkwasser Hefepilze befinden konnten, die den beschriebenen Effekt verstärkten, riet man von der Kombination ab. Heute ist das Trinkwasser in Deutschland von so hoher Qualität, dass Wasser auch nach dem Genuss von Steinobst bedenkenlos getrunken werden kann.

Fragen an uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

mehr