Waldmeisterbowle

Waldmeisterbowle

Zutaten für eine Bowle (ca. 7 Personen):

2 Bund Waldmeisterkraut
500 ml frisches Trinkwasser
2 Flaschen trockener Riesling (z.B. von der Mosel)
1 Flasche trockener Sekt 


Zubereitung:

  1. Den Waldmeister frisch sammeln (wächst bevorzugt in Buchen- und anderen Laubwäldern, zwischen April und Juni), vorsichtig abschneiden und am besten über Nacht anwelken lassen. Leicht verwelkt gibt er am meisten Aroma ab.

  2. Das Kraut zu einem Bündel binden. Gut gekühlten Wein in ein großes Bowlengefäß geben und den Waldmeister über Kopf in den Wein hängen. Die Schnittstellen der Stielenden sollten nicht im Wein hängen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.

  3. Waldmeisterbund entfernen und die Bowle mit Sekt und Wasser auffüllen. Als Deko eignen sich ein paar Waldmeisterblättchen.

  4. Die Bowle kann auch alkoholfrei zubereitet werden, den Sekt und Wein durch z.B. Apfelsaft und mehr Wasser austauschen.

 

 

Fragen an uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

mehr