Newsletter Oktober 2013

Trinkwasser schmeckt lecker: Wir haben's getestet

Blindverkostung im Frankfurter Wasserwerk

Gleiches Aussehen, gleicher Geruch – wie soll man bei Wasser einen Unterschied schmecken? Dass das tatsächlich geht, zeigte eine Blindverkostung im Wasserwerk in Frankfurt. Das Forum Trinkwasser lud dazu ein und hatte sechs verschiedene Wässer – Trinkwasser und stilles Mineralwasser – in neutralen Gläsern bereitgestellt. Das Ergebnis überraschte: Die Unterschiede waren recht deutlich... 

 

mehr


Der Deutschen Wasser...

Trinkwasser als Szenegetränk in Deutschland? Das ist durchaus denkbar.

In den letzten Jahren hat das Wasser aus dem Hahn bei uns an Beliebtheit gewonnen und das zu recht. Man kann auf die gute Qualität vertrauen, es ist nahezu überall verfügbar, kalorienfrei und mit durchschnittlich 0,2 Cent pro Liter unschlagbar günstig. In der Gastronomie ist jedoch das Ausschenken von Trinkwasser noch keine Selbstverständlichkeit.
Daher versuchen Städte und Kommunen, aber auch die Organisationen atip:tap oder Soulbottles dem Image von Trinkwasser einen Kick zu geben.

 

mehr


Trinkwasser: Guter Durstlöscher in Büro und Kantine

Konzentriert bleiben durch ausreichendes Trinken

Um während der Arbeit leistungsfähig und konzentriert zu bleiben, ist ausreichendes Trinken wichtig. Immer mehr Kantinen und Büros in Deutschland setzen auf Trinkwasser aus der Leitung. So auch die Unilever Deutschland GmbH in Hamburg, die zentrale Trinkstationen mit bereitgestellten Karaffen eingerichtet hat, um den Mitarbeitern die Wasserversorgung zu erleichtern.

mehr