Trinkwasser: ein wertvolles Lebensmittel

Trinkwasser: ein wertvolles Lebensmittel

Die Wertschätzung von Trinkwasser aus der Leitung zu stärken, dafür setzt sich das Forum Trinkwasser seit über 15 Jahren ein. Beim Wasserfest der Berliner Wasserbetriebe am 3. September 2016 können Besucher am Stand des Forum Trinkwasser mehr über unser Trinkwasser erfahren und ihr Wissen testen.

Berlin/Frankfurt am Main, 29.08.2016 - Die Stiftung Warentest bestätigte jüngst in einem Testbericht, dass Trinkwasser in Deutschland eine hohe Qualität hat. Dafür sorgen mehr als 6.000 Wasserversorgungsunternehmen – in Berlin sind das die Berliner Wasserbetriebe. „Trinkwasser sprudelt hierzulande flächendeckend in hervorragender Qualität aus der Leitung, schont die Umwelt und eignet sich ideal als täglicher Durstlöscher. Auf unser Trinkwasser können wir wirklich stolz sein“, erklärt Iris Löhlein, Ernährungswissenschaftlerin beim Forum Trinkwasser e.V. Trinkwasser biete viele Vorteile: „Es ist kalorienfrei, preiswert, jederzeit und nahezu überall verfügbar. Und das Berliner Trinkwasser stammt zu 100 Prozent aus natürlichem Grundwasser und benötigt keinerlei Nachbehandlung“, so Löhlein.
Wie Studien im Auftrag des Forum Trinkwasser belegen, kann Trinkwasser noch viel mehr. Trinkdefizite merken wir sehr schnell zum Beispiel in Form von Müdigkeit, Konzentrationsschwäche oder gar Kopfschmerzen. Damit Körper und Geist fit bleiben, ist es wichtig, täglich ausreichend zu trinken. Außerdem kann Wassertrinken beispielsweise beim Abnehmen helfen, weil es den Energieumsatz erhöht. Ausführliche Informationen dazu gibt es im Internet: www.forum-trinkwasser.de.

Forum Trinkwasser Infostand beim Wasserfest der Berliner Wasserbetriebe
Um auf die Vorteile von Trinkwasser aufmerksam zu machen, wird das Forum Trinkwasser am 3. September beim beliebten Wasserfest der Berliner Wasserbetriebe vertreten sein. Bei einem Quiz für Groß und Klein am Stand des Forum Trinkwasser kann jeder sein Wissen rund um das Thema „Wassertrinken“ testen und attraktive Preise gewinnen. Die Berliner Wasserbetriebe sorgen von 13 bis 21 Uhr für ein buntes Unterhaltungsprogramm, Aktionen und ein reiches Angebot an Speisen und Getränken. Das Festgelände ist direkt am Spreeufer gelegen und findet rund um die Unternehmenszentrale der Berliner Wasserbetriebe (Neue Jüdenstraße/Rolandufer Berlin-Mitte) statt. Der Eintritt ist kostenfrei.