Kinderpunsch

Kinderpunsch

Rezept der Sarah Wiener Stiftung

Zutaten für 4 Portionen:
1 unbehandelte Orange
3 Gewürznelken
1 Stück Ingwer, ca. 1 cm
1 Stange Zimt
2 Beutel Früchtetee
0,8 Liter Trinkwasser
1 Vanilleschote
100 ml Apfeldicksaft oder Agavendicksaft

Und so wird’s gemacht:

  1. Orange in Scheiben schneiden, 2 Scheiben mit den Gewürznelken spicken und in einen Krug geben. Die anderen Orangenscheiben beiseite legen.
  2. Ingwerstück und Zimtstange in den Krug geben und die Teebeutel hineinhängen.
  3. Das Wasser zum Kochen bringen und in den Krug schütten. 10 Minuten den Tee ziehen lassen. Anschließend die Teebeutel entfernen.
  4. Die Vanilleschote halbieren, mit dem Messerrücken das Vanillemark aus den Schotenhälften herausschaben und zusammen mit den übrigen Orangenscheiben und dem Dicksaft in den Krug geben. Den Kinderpunsch einmal kurz durchrühren – fertig!

Tipp: Rosinen (Sultaninen) oder getrocknete Apfelscheiben in den Punsch geben.

Weitere Rezepte gibt’s hier!